Freitag, 14. Mai 2021
Notruf: 112

Tragisches Ende einer Verfolgungsjagd mit der Polizei

Am frühen Sonntagmorgen (25.04.) wurde die Polizei zu einem Einbruchsalarm in einer Bäckerei am Berliner Ring in Auerbach alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Streife ergriffen zwei Einbrecher die Flucht. Beim Überqueren der Bahngleisen im Bereich des Auerbacher Bahnhofs wurde einer der beiden von einem durchfahrenden Güterzug erfasst.

Daraufhin wurden um 02:01 Uhr die Feuerwehren aus Bensheim, Hochstädten und Auerbach sowie ein Rettungswagen und ein Notarzteinsatzfahrzeug an den Bahnhof alarmiert.

Der Mann erlitt bei der Kollision mit dem Zug tödliche Verletzungen. Der betroffene Triebfahrzeugführer wurde durch Feuerwehrsanitäter bis zum Eintreffen von einem Notfallmanager betreuet.

Die sich noch auf Anfahrt befindlichen Kräfte aus Bensheim und Hochstädten konnten die Einsatzfahrt abbrechen. Einsatzkräfte der Feuerwehr Auerbach leisteten noch bis in die Morgenstunde Amtshilfe für die Kriminalpolizei.

 

 

Bilder :  ©Jürgen Strieder

 

Facebook

Rauchmelder Kampagne

HiOrg