Donnerstag, 13. August 2020
Notruf: 112

60 Jahre – JUGENDFEUERWEHR AUERBACH

 

60 Jahre ist – vergleicht man diese Zahl mit anderen Jugendfeuerwehren im Kreis- oder Bundesgebiet – ein unglaubliche hohes Alter für eine Jugendfeuerwehr.

Aus einer ursprünglich nur für einen Anlass gegründete Schülerfeuerwehr ist im Laufe der Jahre ein nicht mehr wegzudenkender Bestandteil der Freiwilligen Feuerwehr Auerbach geworden.
 
Alles begann im Jahre 1960 auf dem Kreisfeuerwehrtag in Bürstadt. Hier präsentierte die Freiwillige Feuerwehr Bürstadt eine eigens für dieses Fest ins Leben gerufene Schülerfeuerwehr, welche an diesem Tag eine Schauübung durchführte. Dies beeindruckte den damaligen Ortsbrandmeister der Feuerwehr Auerbach und da der nächste Kreisfeuerwehrtag in Auerbach stattfinden sollte, fragte er gleich am nächsten Morgen seinen Sohn, ob er mit seinen Freunden nicht auch Interesse an solch einer Schülerfeuerwehr hätte.
 
Schnell waren 10 Jugendliche gefunden – die Geburtsstunde der J u g e n d f e u e r w e h r - A u e r b a c h.
 

Bild :  ©FF Auerbach

 
 
Facebook

Rauchmelder Kampagne

HiOrg